Foto für Blog Marokko 14

“Eine Frau, die alles selber managt und die Aufgaben der Männer übernimmt, ist für Männer unattraktiv,” erklärte mir ein junger Araber und fügte hinzu: “Ein Mann will eine Frau wegen ihrer weiblichen Stärken und weiblichen Qualitäten, Mann ist er selber.”
Der Tanz zwischen Mann und Frau im Orient ist viel zu reizvoll, als dass man ihn aufgeben wollte. Je mehr die Frau eine Frau sein kann, desto mehr kann der Mann ein Mann sein. Eine orientalische Frau bewegt und verhält sich daher weiblich, ein Mann männlich.

Dass dies auch im unisex-betonten Mitteleuropa in einem Bereich überlebt hat, machte mir Stefan Verra in seiner Show: “ERTAPPT! Körpersprache: Echt männlich. Richtig weiblich.” bewusst, als er meinte:

“Beim Flirten ist die Emanzipation ausgesetzt.”

Share →

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *